American Silber Eagle

Oktober 15, 2009 by · Leave a Comment 

Der Silber Eagle aus den USA

Seit dem Jahr 1986 stellt man bei der United States Mint den weltweit bekannten und sehr gefragten “American Silver Eagle” in sehr hohen Stückzahlen her. Die Silber Anlagemünzen gibt es in der Grösseneinheit von einer Unze (1 oz =31,1 Gramm). Die häufig auch “Silber Eagle” genannte Münze hat in den USA eine Gültigkeit als offizielles Zahlung mit einem Nennwert von 1 US-Dollar (one Dollar), wobei der Wert des enthaltenen Silbers den Nennwert übersteigt.

American Silver Eagle

American Silver Eagle

Die Münzen zeigen auf der Vorderseite das Abbild der bekannten “Walking Liberty”, welches bereits auf dem bekannten “Half Dollar” abgebildet wurde. Das Motiv entstammt dem Deisign von Adolph Weinman aus dem Jahr 1916. Die Münzen werden jährlich neu herausgegeben, dabei ändert sich lediglich die Angabe des jeweiligen Jahres. Auf der Rückseite der Eagle-Münzen sieht man den Wappenadler und die Umschrift: United States of America – 1 oz. Fine Silver – One Dollar. Es gibt diese Münzen sowohl in der Stempelglanz-Ausführung (brilliant uncirculated), als auch in der Proof-Version (polierte Platte / PP), welche in limitierten Auflagen erscheinen und eher für Sammler  konzipiert wurden.

Im Gegensatz zu den reinen Anlagemünzen, werden die Proofmünzen in einem edlen Etui inkl. einem Echtheitszertifikat (COA) ausgeliefert. Unter den Sammlermünzen gibt es einige Jahrgänge, welche beachtliche Aufpreise unter Sammlern erzielen können (z.B.: die Münzen aus den Jahren 1994 und 1997).

Man sollte darauf achten, das man bei den gefragten und recht seltenen Sammlermünzen das Echtheitszertifikat (im engl. Certificate Of Authenticity) nicht verliert, da es sonst zu Preisnachlässen kommen kann. Auf diesem Zertifikat stehen weitere Informationen zu den Münzen, wie z.B. der Durchmesser, die Dicke, Angaben zum Designer und weitere Daten.

American Eagle Proof

American Eagle Proof

Auf dem Bild links sieht man eine American Eagle Silbermünze, in der Proofausführung, aus dem Jahr 1987. Die Münzprägestätte ist das “San Francisco Assay Office”, welche auf der Münze mit dem Prägezeichen “S” dargestellt wird. Die Münze befindet sich in einer Kapsel, welche in einem lilafarbenenem Euti liegt. Das Etui liegt zusammen mit dem Echtheitszertifikat in einer Pappschachtel. Die Stempelglanzmünzen werden in der Regel lose ausgeliefert, hier eignen sich zur Aufbewahrung sogenannte “Tubes” in denen dann mehrere Münzen übereinander gestapelt werden können. Man kann die American Eagle Silbermünzen bei vielen Händlern und Banken kaufen, der Preis orientiert sich dabei oftmals am tagesaktuellen Silberpreis, ein zusätzlicher Aufpreis (Spread) zum reinen Silberpreis muss dabei einkalkuliert werden.

Sofern derzeit verfügbar, können Sie die American Eagle Silbermünzen hier kaufen, gelegentlich hat dieser Händler auch die passenden Tubes für die Silber-Eagle vorrätig. Grössere Beträge können in Investmentpakete investiert werden. Derzeit wird bei einer Bestellung von 20 Silber-Eagle als kleines Investmentpaket ein entsprechendes Tube dazu geliefert.

Momentan sind wieder günstige Münzen in den Partner Online-Shops erhältlich!

Wahrscheinlich wieder nur für kurze Zeit! Preiswerte 1 oz Goldmünzen und Silbermünzen

Münzhändler Empfehlungen: | Edelmetalle im ShopGold und Silber Shop | Literatur |

 

edelmetalle gold und silber