--> anlagesilberanlagesilber » Tag » Edelmetalle - Gold und Silber, Platin - Münzen und Barren

Kookaburra Silber 2011

September 14, 2010 by · Leave a Comment 

Kookaburra Silbermünzen – Jahr 2011

Die neuen Kookaburra Anlagemünzen aus Silber sind da, das Warten hat sich gelohnt, die Münzen sehen sehr interessant aus. Aufgrund des sehr schönen Motivs verdienen die Münzen heute mal einen eigenen Artikel bei uns im Edelmetall-Blog.

Kookaburra Silber

Kookaburra Silber

Von den Australian Kookaburra Silbermünzen gibt es mittlerweile 22 verschiedene Jahrgänge. Der Jahrgang 2011 zeigt den australischen Vogel mit ausgebreiteten Flügeln, der wohl gerade von einem Baumstumpf aus zum Flug ansetzt.  Die Kookaburra Silber – Anlagemünzen für das Jahr 2011 gibt es derzeit in den Grösseneinheiten von 1 oz (40,6 x 4,0 mm), 10 oz (75,5 x 8,7 mm) und 1 kg (101 x 14,6 mm). Eine Unze entsprechen ca. 31,1 Gramm. Die Silbermünzen werden – wie bei Anlagemünzen üblich – nahe dem aktuellen Edelmetallkurs / Silberkurs gehandelt. Zum Silberpreis (Spotpreis) kommt noch ein gewisser Aufpreis (Spread), der sich aus der Herstellung, dem Transport, der Lagerung und der jeweiligen Händlermarge zusammensetzt.

Die Auflage der 1 oz Kookaburra 2011 – Silbermünzen ist auf 500 000 Stück limitiert, hergestellt werden sie bei der australischen Perth Mint – Prägestätte. Die Münzen können z.B. hier im Internet bestellt werden (sofern derzeit verfügbar).

Momentan sind wieder günstige Münzen in den Partner Online-Shops erhältlich!

Wahrscheinlich wieder nur für kurze Zeit! Preiswerte 1 oz Goldmünzen und Silbermünzen

Münzhändler Empfehlungen: | Edelmetalle im ShopGold und Silber Shop | Literatur |

 

edelmetalle gold und silber

Koala Silber aus Australien

Mai 1, 2010 by · Leave a Comment 

Koala Silbermünzen aus Australien

Die Koala Silbermünzen sind relativ neue Silber-Anlagemünzen aus Australien, welche wie viele andere Münzen, Barren und Medaillen bei der Perth Mint Prägestätte seit dem Jahr 2007 mit jährlich wechselndem Motiv hergestellt werden. Es gibt die Koalamünzen in den Grösseneinheiten von 0,5 0z, 1 oz, 10 oz und 1 kg (1 oz / Unze sind ca. 31,10347 Gramm).

Koala Silber 1 oz

Koala Silber 1 oz - 2010

Es gibt die Koala Silbermünzen sowohl als reine Silbermünzen mit einem Silbergehalt von 999/1000 Anteilen Silber, als auch in der “gildet” – Variante, bei der das Motiv mit einer 24 Karat Vergoldung versehen wurde. Die Vorderseiten (Avers) der einzelnen Münzen und Jahrgänge zeigen ein Abbild von Queen Elizabeth II, sowie den Nennwert in australischen Dollar und das jeweilige Ausgabejahr. Auf der Rückseite (Revers) sind jährlich wechselnde Motive von diversen Koalabären, einzeln oder (wie beim Jahrgang 2008) zu zweit zu sehen.

Der in australischen Dollar angegebene Nennwert macht die Münzen zu einem (in Australien) offiziellen Zahlungmittel, wenngleich auch das enthaltene Silber einen höheren Wert besitzt, als der aufgeprägte Nennwert. Folgende Nennwerte wurden auf den erschienenen Münzen aufgeprägt: 1 Kg = 30 AUD (ab 2008), 10 oz = 10 AUD (ab 2008), 1 oz = 1 AUD (ab 2007), 1/2 oz = 0,50 AUD (ab 2008).

Auflage der Koala Silbermünzen bis 2009

2007 : 1kg: n/a, 10 oz: n/a, 1 oz: 137,768 Stücke, 1/2 oz: n/a
2008: 1kg: 13,188 Stücke, 10 oz: 4,367 Stücke , 1 oz: 84,057  Stücke, 1/2 oz: 13,944 Stücke
2009 : 1kg: 34,947 Stücke, 10 oz: 6,556 Stücke, 1 oz: 336,757  Stücke, 1/2 oz:15,334 Stücke

Quelle: Australian Koala Silver Bullion Series – Liste der Perth Mint

Sofern momentan erhältlich, können die Silbermünzen hier gekauft werden: Koala Silbermünzen online kaufen

Kiwi Silber 1 oz

Dezember 19, 2009 by · Leave a Comment 

Kiwi 1 oz Silbermünzen aus Neuseeland – Silver Dollar

Bereits im Jahr 2004 hat man bei der “New Zealand Mint” angefangen Silbermünzen mit dem Motiv des flugunfähigen und nachtaktiven Kiwi mit einem Nennwert von 1 Dollar herauszugeben, oder im Auftrag (z.B. bei der australischen Perth Mint Prägestätte) herstellen zu lassen. Die “Icons of New Zealand” Kiwi Proof Goldmünzen folgten später im Jahr 2009.

Silber Kiwi 1 Dollar

Silber Kiwi 1 Dollar

Der Kiwi ist das National – und Wappentier Neuseelands und ein kleiner Laufvogel, der auf verschiedenen Inseln Neuseelands beheimatet ist. Aufgrund des sehr schönen Motivs und der Prägequalität sind auch die Münzen unter Sammler sehr beliebte und gefragte Stücke. Es gibt die Münzen sowohl in der Prägequalität Stempelglanz, als auch in der Proof / Spiegelglanz – Ausführung. Die Münzen haben eine relativ geringe Auflage, und sind mittlerweile eher als Sammlermünzen, denn als reine Anlagemünzen zu werten. Der Silbergehalt beträgt 999/1000 Anteile (Feinsilber) und der angegebene Nennwert von 1 Dollar bezieht sich auf das Ausgabeland Neuseeland (Neuseeland Dollar / NZD).

Durch den angegebenen Nennwert haben die Münzen in ihrem Ausgabeland eine Gültigkeit als offizielles Zahlungsmittel, wenngleich der Material – und Sammlerwert den angegebenen Nennwert derzeit um ein vielfaches übersteigt.

Die bisher erhältlichen Kiwi Silbermünzen haben ein Gewicht von 31,635 Gramm, ein wenig mehr, als eine Unze (1 oz entspricht ca. 31,1 Gramm). Auf dem Bild rechts sieht man eine 1 oz schwere Kiwi Silbermünze in der Prägequalität Proof aus dem Jahr 2008, welche sich in einer Kapsel befinden, um so besser gegen ein Zerkratzen und zu schnellem Anlaufen (Bildung einer natürlichen Patina) zu schützen. Die Münze wurde in einem Etui inkl. einem nummerierten Echtheitszertifikat ausgeliefert, auf dem z.B. Informationen zum Designer, dem Durchmesser, das Gewicht und einige Hintergrundinformationen der jeweiligen Kiwis, sowie die jeweilige Auflage abgelesen werden kann.

Kiwi Silber Proof

Kiwi Silber Proof

Die Proofmünzen wurden bisher in einem ansprechendem Euti ausgeliefert, die Stempelglanzausgaben befinden sich hingegen in einem sogenannten Blister, einer Art Karte, auf der ebenfalls Informationen zu den einzelnen Münzen abgelesen werden können.

Kiwi Proofmünzen haben i.d.R. eine geringere Auflage als die Stempelglanz Münzen, der Jahrgang 2008 (siehe Bild links) ist mit einer Auflage von lediglich 5000 Stücken angegeben, die Auflage der brilliant uncirculated (Stempelglanz) – Ausgabe ist mit 8000 für das selbe Jahr angegeben. Aufgrund der geringen Auflage sind für einige Kiwi Silbermünzen bereits beachtliche Aufpreise zu bezahlen. Gelegentlich kann man die Münzen bei einigen Edelmetallhändlern kaufen.

Einige Kiwi Silbermünzen sind mittlerweile so selten und gefragt, dass Sammler hierfür sehr hohe Aufpreise in Kauf nehmen (z.B. Kiwi Proof 2004, 2005 etc.), Stempelglanzausführungen kann man gelegentlich noch zu günstigen Konditionen z.B. hier im Internet bestellen, es ist empfehlenswert die Angebote mehrerer Edelmetall-Shops zu vergleichen.

Weitere Informationen zu den Kiwi Silbermünzen:

Kiwi 2004 -”Little spotted Kiwi, Auflage: ca. 2500 (BU),1502 Stück (Proof)
Kiwi 2005 -”Rowi Kiwi”, Auflage: ca.  4000 (BU), 2200 (Proof)
Kiwi 2006 -”North Island brown Kiwi”, Auflage: ca. 3000 von max. 5000 (BU),1500 von max. 2000 (Proof)
Kiwi 2007 -”Great spotted Kiwi”, Auflage: ca. 4000 von max. 5000 (BU),1301 von max. 3000 (PP)
Kiwi 2008 -”Haast tokoeka Kiwi, Auflage: ca. max.8000 (BU), max. 5000 (PP)

Interessante Links:

Weitere Bilder zum Silberkiwi (inkl. Kiwi 5 Coins Proof Set)
New Zealand Post und die New Zealand Mint

Alle Angaben ohne Gewähr

Australien Silber Kangaroo

Dezember 19, 2009 by · Leave a Comment 

Kangaroo Silbermünzen aus Australien

Neben zahlreichen anderen Silbermünzen, wie z.B. dem Silber Kookaburra und den sehr beliebten Silbermünzen der Lunar 1 und Lunar 2 – Serie der “Perth Mint”, gibt es eine weitere sehr interessante Silbermünze aus Australien, die bereits seit dem Jahr 1993 von der Australian Mint hergestellten Kangarro /Känguru – Münzen aus Silber. Diese Münzen sind sowohl für Sammler, als auch für Anleger interessant. Einige ältere Stücke erzielen mittlerweile beachtliche Aufpreise.

Kangaroo Silbermünze 1 oz

Kangaroo Silbermünze 1 oz

Die 1 oz (31,1 Gramm) Kangaroo Silber Anlagemünzen haben, wie die anderen genannten Münzen auch,  ein Silbergehalt von 999/1000 Anteilen Silber. Die Münzen sind in der Regel in Ihrer jeweiligen Auflage limitiert und richten sich eher an Sammler, denn an Investoren und Anleger im Bereich Silber. Da sich die Erst-Ausgabepreise jedoch oftmals im Bereich der herkömlichen Anlagemünzen bewegen, sind die Münzen auch für Anleger interessant.

Das jeweilige Jahr der einzelnen Stücke befindet sich auf der Vorderseite der Münzen, auf der auch das Abbild der Queen Elizabeth II zu sehen ist. Die Münzen gibt es als sogenannte “Frosted Uncirculated” – Ausgaben (ähnlich Stempelglanz) und in den Varianten “Gilded” und “Colored” und Proof / polierte Platte. Bei den Gilded-Ausgaben wird zumeist das jeweilige Motiv des Kängurus mit einer 24 Karat Goldauflage versehen, auch diese Münzen sind gewöhnlich in Ihren Auflagen limitiert. Der Nennwert wird in australischen Dollar angebeben.

Durch den angebenen Nennwert von 1 australischen Dollar (1 AUD) gelten auch die Kangaroo Silbermünzen als offizielles Zahlungsmittel in Australien, wobei der Wert des enthaltenen Silbers i.d.R höher als der Nennwert ist. Die Münzen können bei sehr vielen Edelmetallhändlern im Internet oder in diversen Ladengeschäften gekauft werden.

Silberbarren Informationen

Oktober 26, 2009 by · Leave a Comment 

Silberbarren gibt es, wie auch bei den Goldbarren, als gegossene oder gestanzte Stücke in vielen verschiedenen Grösseneinheiten und Formen. Auch hier werden die kleineren Einheite gestanzt, z.B.: 10 Gramm oder eine Unze (31,1 Gramm Silberbarren) und grössere Silberbarren werden oftmals aus dem Edelmetall in Barrenformen (Tiegel) gegossen.

Silberbarren 1 Kg

Silberbarren 1 Kg

Sehr bekannte Hersteller sind auch hier wieder z.B. Umicore (ehemals Degussa) und Heraeus. Gegossene Barren haben häufig Gewichtseinheiten von 100 Gramm, 250 Gramm, 1 kg, 5 kg oder sehr grosse weltweit unter Banken und an den Börsen gehandelte “Good Delivery Barren” mit einem Gewicht von 31,1 Kg (1000 Unzen). Als Neuheit hat die Firma Umicore nun für Anleger, die etwas mehr investieren möchten, auch 15 kg Silberbarren herausgegeben.

Auf dem Bild rechts sieht man einen 1000 Gramm (1 kg) Silberbarren der Firma Umicore, in einer Folie eingeschweisst. Unter dem Firmenlogo sieht man den Schriftzug “Feinsilber 999″ und darunter die Angabe des Gewichts in Gramm “1000 g”, sowie die jeweils individuelle Barrennummer. Die Folie schützt den Barren ein wenig vor einem zu schnellen Zerkratzen und Anlaufen. Silber bildet im Laufe der Zeit eine natürliche Patina, dies ist jedoch ein natürlicher Prozess und mindert den Wert eines Barrens in der Regel nicht. Da Silber im Vergleich zum Gold um ein vielfaches preiswerter ist, können auch Anleger und Sammler bereits mit relativ geringen Beträgen in Investment in Silber tätigen. Da Silber unter anderem auch einem hohen industriellen Verbrauch unterliegt und Anleger vermehrt in das Edelmetall investieren ist laut diverser Analysten auch in Zukunft mit einem weiter steigenden Silberkurs zu rechnen. Bei folgendem Händler können Sie Silberbarren in verschiedenen Grössen im Internet kaufen.

Philharmoniker Silber

Oktober 14, 2009 by · Leave a Comment 

Wiener Philharmoniker Silber-Anlagemünzen

Seit dem Jahr 2008 gibt es neben den Philharmoniker Goldmünzen auch die Variante aus Silber. Derzeit gibt es diese Münzen aus Österreich nur in der Grösseneinheit von einer Unze (1 oz = 31,1 Gramm). Die Münzen werden von der “Münze Österreich” mit einem Silber Feingehalt von 999 / 1000 Anteilen Silber hergestellt, der Nennwert beträgt 1,50 Eur.

Philharmoniker Silber - 1 oz

Philharmoniker Silber - 1 oz

Die Motive der Silbermünzen sind bis auf den aufgeprägten Nennwert identisch mit denen der Goldmünzen. Auch hier ist auf der einen Seite die Orgel des Wiener Musikvereins zu sehen, umgeben mit der Inschrift: Republik Österreich – 1 Unze Feinsilber, das entsprechende Jahr, auf dem Bild rechts  das Jahr 2008 und 1,50 Eur als Nennwert. Auf der anderen Seite sieht man die Instrumente des Orchesters und den Schriftzug: Wiener Philhamoniker – Silber.

Der Rand der Münzen ist glatt ohne eine punzierte Inschrift. Die Münzen sind derzeit die einzigen Silber-Anlagemünzen im europäischem Raum und erfreuen sich auf aufgrund der schönen Motive und dem Bekanntheitsgrad einer sehr grossen Nachfrage seitens der Sammler und Anleger. Die Münzen können nahe dem tagesaktuellen Silberkurs bei vielen Banken und Münzhändlern gekauft werden. Es ist ein geringer Aufpreis zum reinen Silberpreis zu bezahlen.

Der Aufpreis (Spread) beinhaltet unter Anderem die Prägekosten, die Lieferung und Lagerkosten, sowie die Händlermarge. Die Münzen können einzeln oder in grösseren Stückzahlen gekauft werden (Investment-Pakete). Einzelne Stücke werden in der Regel ohne eine Kapsel geliefert, bei grösseren Bestellungen gibt es oftmals Kunstoffdosen dazu (sogenannte Tubes, siehe Bild rechts). Es passen in Tubes der Münze Österreich 20 Silber Philharmoniker.

Silber Philharmoniker - 2008

Silber Philharmoniker - 2008

Zahlreiche Silbermünzen unterliegen in Deutschland derzeit dem ermäßigtem Steuersatz von 7% Mwst. (in Österreich derzeit 20%), für Barren müssen hingegen 19% Mwst. einkalkuliert werden. zum jetzigen Zeipunkt gibt es von den Münzen ausschliesslich die Stempelglanz-Ausgabe (Brilliant Uncirculated), der Durchmesser beträgt 37 mm, was beim Kauf geeigneter Kapseln, Münzkasetten oder Tubes eventuell berücksichtigt werden sollte.

Die Wiener Philharmoniker Silber-Anlagemünzen können im Internet oder im Ladengeschäft diverser Händler gekauft werden, Banken spezialisieren sich im Bereich der Edelmetalle oftmals – wenn überhaupt-, auf die Edelmetalle Gold und Platin (bzw. Silberbarren und weniger Silbermünzen). Hier kann man günstig Silber Philharmoniker kaufen, oder als Investment-Paket (Lieferung mit Tube), wodurch  es einen zusätzlichen Rabatt geben kann.