--> Silber AnlagemünzenSilber Anlagemünzen » Tag » Edelmetalle - Gold und Silber, Platin - Münzen und Barren

Kiwi Silber 1 oz

Dezember 19, 2009 by · Leave a Comment 

Kiwi 1 oz Silbermünzen aus Neuseeland – Silver Dollar

Bereits im Jahr 2004 hat man bei der “New Zealand Mint” angefangen Silbermünzen mit dem Motiv des flugunfähigen und nachtaktiven Kiwi mit einem Nennwert von 1 Dollar herauszugeben, oder im Auftrag (z.B. bei der australischen Perth Mint Prägestätte) herstellen zu lassen. Die “Icons of New Zealand” Kiwi Proof Goldmünzen folgten später im Jahr 2009.

Silber Kiwi 1 Dollar

Silber Kiwi 1 Dollar

Der Kiwi ist das National – und Wappentier Neuseelands und ein kleiner Laufvogel, der auf verschiedenen Inseln Neuseelands beheimatet ist. Aufgrund des sehr schönen Motivs und der Prägequalität sind auch die Münzen unter Sammler sehr beliebte und gefragte Stücke. Es gibt die Münzen sowohl in der Prägequalität Stempelglanz, als auch in der Proof / Spiegelglanz – Ausführung. Die Münzen haben eine relativ geringe Auflage, und sind mittlerweile eher als Sammlermünzen, denn als reine Anlagemünzen zu werten. Der Silbergehalt beträgt 999/1000 Anteile (Feinsilber) und der angegebene Nennwert von 1 Dollar bezieht sich auf das Ausgabeland Neuseeland (Neuseeland Dollar / NZD).

Durch den angegebenen Nennwert haben die Münzen in ihrem Ausgabeland eine Gültigkeit als offizielles Zahlungsmittel, wenngleich der Material – und Sammlerwert den angegebenen Nennwert derzeit um ein vielfaches übersteigt.

Die bisher erhältlichen Kiwi Silbermünzen haben ein Gewicht von 31,635 Gramm, ein wenig mehr, als eine Unze (1 oz entspricht ca. 31,1 Gramm). Auf dem Bild rechts sieht man eine 1 oz schwere Kiwi Silbermünze in der Prägequalität Proof aus dem Jahr 2008, welche sich in einer Kapsel befinden, um so besser gegen ein Zerkratzen und zu schnellem Anlaufen (Bildung einer natürlichen Patina) zu schützen. Die Münze wurde in einem Etui inkl. einem nummerierten Echtheitszertifikat ausgeliefert, auf dem z.B. Informationen zum Designer, dem Durchmesser, das Gewicht und einige Hintergrundinformationen der jeweiligen Kiwis, sowie die jeweilige Auflage abgelesen werden kann.

Kiwi Silber Proof

Kiwi Silber Proof

Die Proofmünzen wurden bisher in einem ansprechendem Euti ausgeliefert, die Stempelglanzausgaben befinden sich hingegen in einem sogenannten Blister, einer Art Karte, auf der ebenfalls Informationen zu den einzelnen Münzen abgelesen werden können.

Kiwi Proofmünzen haben i.d.R. eine geringere Auflage als die Stempelglanz Münzen, der Jahrgang 2008 (siehe Bild links) ist mit einer Auflage von lediglich 5000 Stücken angegeben, die Auflage der brilliant uncirculated (Stempelglanz) – Ausgabe ist mit 8000 für das selbe Jahr angegeben. Aufgrund der geringen Auflage sind für einige Kiwi Silbermünzen bereits beachtliche Aufpreise zu bezahlen. Gelegentlich kann man die Münzen bei einigen Edelmetallhändlern kaufen.

Einige Kiwi Silbermünzen sind mittlerweile so selten und gefragt, dass Sammler hierfür sehr hohe Aufpreise in Kauf nehmen (z.B. Kiwi Proof 2004, 2005 etc.), Stempelglanzausführungen kann man gelegentlich noch zu günstigen Konditionen z.B. hier im Internet bestellen, es ist empfehlenswert die Angebote mehrerer Edelmetall-Shops zu vergleichen.

Weitere Informationen zu den Kiwi Silbermünzen:

Kiwi 2004 -”Little spotted Kiwi, Auflage: ca. 2500 (BU),1502 Stück (Proof)
Kiwi 2005 -”Rowi Kiwi”, Auflage: ca.  4000 (BU), 2200 (Proof)
Kiwi 2006 -”North Island brown Kiwi”, Auflage: ca. 3000 von max. 5000 (BU),1500 von max. 2000 (Proof)
Kiwi 2007 -”Great spotted Kiwi”, Auflage: ca. 4000 von max. 5000 (BU),1301 von max. 3000 (PP)
Kiwi 2008 -”Haast tokoeka Kiwi, Auflage: ca. max.8000 (BU), max. 5000 (PP)

Interessante Links:

Weitere Bilder zum Silberkiwi (inkl. Kiwi 5 Coins Proof Set)
New Zealand Post und die New Zealand Mint

Alle Angaben ohne Gewähr

Momentan sind wieder günstige Münzen in den Partner Online-Shops erhältlich!

Wahrscheinlich wieder nur für kurze Zeit! Preiswerte 1 oz Goldmünzen und Silbermünzen

Münzhändler Empfehlungen: | Edelmetalle im ShopGold und Silber Shop | Literatur |

 

edelmetalle gold und silber

Australien Silber Kangaroo

Dezember 19, 2009 by · Leave a Comment 

Kangaroo Silbermünzen aus Australien

Neben zahlreichen anderen Silbermünzen, wie z.B. dem Silber Kookaburra und den sehr beliebten Silbermünzen der Lunar 1 und Lunar 2 – Serie der “Perth Mint”, gibt es eine weitere sehr interessante Silbermünze aus Australien, die bereits seit dem Jahr 1993 von der Australian Mint hergestellten Kangarro /Känguru - Münzen aus Silber. Diese Münzen sind sowohl für Sammler, als auch für Anleger interessant. Einige ältere Stücke erzielen mittlerweile beachtliche Aufpreise.

Kangaroo Silbermünze 1 oz

Kangaroo Silbermünze 1 oz

Die 1 oz (31,1 Gramm) Kangaroo Silber Anlagemünzen haben, wie die anderen genannten Münzen auch,  ein Silbergehalt von 999/1000 Anteilen Silber. Die Münzen sind in der Regel in Ihrer jeweiligen Auflage limitiert und richten sich eher an Sammler, denn an Investoren und Anleger im Bereich Silber. Da sich die Erst-Ausgabepreise jedoch oftmals im Bereich der herkömlichen Anlagemünzen bewegen, sind die Münzen auch für Anleger interessant.

Das jeweilige Jahr der einzelnen Stücke befindet sich auf der Vorderseite der Münzen, auf der auch das Abbild der Queen Elizabeth II zu sehen ist. Die Münzen gibt es als sogenannte “Frosted Uncirculated” – Ausgaben (ähnlich Stempelglanz) und in den Varianten “Gilded” und “Colored” und Proof / polierte Platte. Bei den Gilded-Ausgaben wird zumeist das jeweilige Motiv des Kängurus mit einer 24 Karat Goldauflage versehen, auch diese Münzen sind gewöhnlich in Ihren Auflagen limitiert. Der Nennwert wird in australischen Dollar angebeben.

Durch den angebenen Nennwert von 1 australischen Dollar (1 AUD) gelten auch die Kangaroo Silbermünzen als offizielles Zahlungsmittel in Australien, wobei der Wert des enthaltenen Silbers i.d.R höher als der Nennwert ist. Die Münzen können bei sehr vielen Edelmetallhändlern im Internet oder in diversen Ladengeschäften gekauft werden.

Libertad Silber

Oktober 23, 2009 by · 1 Comment 

Libertad Silber Anlagemünzen aus Mexiko

Sehr beliebte und gefragte Anlagemünzen aus Silber sind die Libertad aus Mexiko. Es gibt diese Münzen in verschiedenen Grössen sowohl als Stempelglanz -, als auch in der Proof-Ausführung (Polierte Platte / PP / Proof).

1 kg Libertad Silber

1 kg Libertad Silber

Verfügbare Grössen sind z.B. die sehr gefragten 1 kg – Münzen (siehe Bild) und weitere kleinere Einheiten, wie die 1/20 Unze, 1/10 Unze, 1/4 Unze, 1/2 Unze und 1 Unze.  Von diesen Silbermünzen gibt es zusätzlich noch die 2 Unzen und 5 Unzen – Stücke. Die Münzen werden bei der “Casa de Moneda de Mexico” herestellt, eine der ältesten Münzprägestätten überhaupt.

Es werden dort bereits seit dem Jahr 1535 Münzen hergestellt. Eine Unze entsprechen ca. 31,1 Gramm und ist gleichzeitig eine Bewertungsgrundlage  für die tägliche Bewertung der Gold- und Silberpreise an den Börsen. Die Stempelglanzmünzen werden i.d.R. nahe dem tagesaktuellen Silberpreis mit einem zusätzlichen Aufpreis (Spread) bei Händlern und Banken gehandelt. Neben den einzelnen Münzen gibt es auch Sammler-Sets mit einer limitierten Auflage.

Es gibt verschiedene Proof-Sets, welche auch mit einem Zertifikat ausgeliefert werden, z.B. gibt es ein Set, welches bereits mehrere Jahre hintereinander ausgeliefert wurde und 5 verschiedene Libertad Proof-Münzen beinhaltet. 

Libertad Proof Set

Libertad Proof Set

Das Set (siehe Bild) beinhaltet insgesamt 1,9 Unzen Feinsilber und wird in einer ansprechenden Holzbox und einem Echtheitszertifikat ausgeliefert. Das Set auf dem Foto stammt aus dem Jahr 2008 und hat eine maximale Gesamtauflage von 1000 Stück. Solche Sammler-Sets werden häufig zu einem Aufpreis gegenüber den Stempelglanz-Münzen gehandelt. Von den 1 kg – Münzen gibt es ebenfalls Ausgaben in einer Stempelglanz-Ausführung und die sogenannte Proof-Like Variante. Das Motiv der Münzen zeigt auf der Vorderseite die Siegesgöttin und auf der Rückseite einen Adler, sowie die Angaben “Plata Pura”, das jeweilige Jahr und den Feingehalt .999 Silber. Sofern derzeit verfügbar, können Sie hier Libertad Silbermünzen in verschiedenen Grössen kaufen.

Kookaburra Silber

Oktober 16, 2009 by · 1 Comment 

Kookaburra Silber Anlagemünzen aus Australien

Ab dem Jahr 1990 hat man bei der “Perth Mint” in Australien angefangen, Silbermünzen in grossen Auflagen mit dem bekannten Kookaburra Vogel herzustellen. Die als Anlagemünzen konzipierten Münzen haben einen Nennwert, welcher in Australischen Dollars angegeben wird, dies macht sie zu einem offiziellen Zahlungsmittel in Australien.

Kookaburra 2009

Kookaburra 2009

Auf der Vorderseite ist, wie bei sehr vielen Münzen, ein Abbild der Queen Elizabeth II zu sehen, die Vorderseite zeigt ein jährlich wechselndes Motiv des Kookaburra Vogels. Die Münzen haben einen Silbergehalt von 999 / 1000 Teilen Silber und werden bis auf einige Ausnahmen (z.B. die Gilded-Münzen, siehe unten) nahe dem aktuellen Silberpreis verkauft. Zum reinen Silberpreis kommt i.d.R. noch ein gewisser Aufpreis (Spread) hinzu, welcher u.a. die Präge -  und Lagerkosten, sowie die Händlermarge und die Transportkosten beinhaltet.

Die geläufigsten Grösseneinheiten der Kookaburra Silbermünzen sind die Grössen von 1 oz, 2 oz, 10 oz und 1 kg. Eine oz (1 ounce = 1 Unze) entspricht ca. 31,1 Gramm und ist weltweit eine häufig angewandte Maßeinheit zur Angabe des Gewichts von Edelmetallen. Neben den Münzen in der Stempelglanz Ausführung gibt es auch die limitierten Gilded und Proof-Ausgaben. Bei den Gilded-Münzen wird das jeweilige  Motiv mit einer 24 Karat Goldauflage vergoldet.

Kookaburra Proof-und Gilded-Münzen sind etwas umfangreicher in Ihrer Ausstattung und Herstellung und sind eher für Sammler gedacht, da hier Aufpreise gegenüber den herkömmlichen Münzen in Kauf genommen werden müssen. Der Preis solcher Münzen übersteigt den Preis der Stempelglanzausführungen oftmals um ein Vielfaches, die Auflage ist bei einigen Sammlerstücken oftmals nicht grösser als 1000 Stück (z.B. Proof-Sets mit einer Auflage von nur 800 Stück).

Kookaburra Gilded

Kookaburra Gilded

Auf dem Bild links sieht man eine Kookaburra Silbermünze der “Gilded-Edition” aus dem Jahr 2004. Die Münze ist in Ihrer Auflage limitiert auf 15000 Stücke. Der Münze liegt ein Echtheitszertifikat  (im engl. COA / Certificate of Authenticity) bei, auf dem z.B. die Auflagenhöhe und weitere  Informationen zur Münze von der Prägestätte “The Perth Mint” aufgeführt sind. Die Münze befindet sich in einer Kapsel und wurde in ein anspruchsvolles Etui gelegt. Das Etui befindet sich in einer anspruchsvoll gestalteten silberfarbenen Schachtel.

Eine ähnlich umfangreiche Austattung gibt es häufig auch bei den Proofmünzen, diese werden ebenfalls in einem Etui mit Zertifikat ausgeliefert. Aufgrund der Qualität und der geringen Auflagen erfreuen sich solche Sammlermünzen einer immer grösser werdenden Beliebheit unter Sammlern und Anlegern.

Die Stempelglanzausführungen der Kookaburra Silbermünzen werden in einer sehr hohen Auflage mit jährlich wechselndem Motiv neu herausgegeben und sind sehr bekannte und beliebte Silber-Anlagemünzen. Sofern derzeit verfügbar, können Sie hier Kookaburra Silbermünzen online kaufen (Neuer Jahrgang 2010!).

American Silber Eagle

Oktober 15, 2009 by · Leave a Comment 

Der Silber Eagle aus den USA

Seit dem Jahr 1986 stellt man bei der United States Mint den weltweit bekannten und sehr gefragten “American Silver Eagle” in sehr hohen Stückzahlen her. Die Silber Anlagemünzen gibt es in der Grösseneinheit von einer Unze (1 oz =31,1 Gramm). Die häufig auch “Silber Eagle” genannte Münze hat in den USA eine Gültigkeit als offizielles Zahlung mit einem Nennwert von 1 US-Dollar (one Dollar), wobei der Wert des enthaltenen Silbers den Nennwert übersteigt.

American Silver Eagle

American Silver Eagle

Die Münzen zeigen auf der Vorderseite das Abbild der bekannten “Walking Liberty”, welches bereits auf dem bekannten “Half Dollar” abgebildet wurde. Das Motiv entstammt dem Deisign von Adolph Weinman aus dem Jahr 1916. Die Münzen werden jährlich neu herausgegeben, dabei ändert sich lediglich die Angabe des jeweiligen Jahres. Auf der Rückseite der Eagle-Münzen sieht man den Wappenadler und die Umschrift: United States of America – 1 oz. Fine Silver – One Dollar. Es gibt diese Münzen sowohl in der Stempelglanz-Ausführung (brilliant uncirculated), als auch in der Proof-Version (polierte Platte / PP), welche in limitierten Auflagen erscheinen und eher für Sammler  konzipiert wurden.

Im Gegensatz zu den reinen Anlagemünzen, werden die Proofmünzen in einem edlen Etui inkl. einem Echtheitszertifikat (COA) ausgeliefert. Unter den Sammlermünzen gibt es einige Jahrgänge, welche beachtliche Aufpreise unter Sammlern erzielen können (z.B.: die Münzen aus den Jahren 1994 und 1997).

Man sollte darauf achten, das man bei den gefragten und recht seltenen Sammlermünzen das Echtheitszertifikat (im engl. Certificate Of Authenticity) nicht verliert, da es sonst zu Preisnachlässen kommen kann. Auf diesem Zertifikat stehen weitere Informationen zu den Münzen, wie z.B. der Durchmesser, die Dicke, Angaben zum Designer und weitere Daten.

American Eagle Proof

American Eagle Proof

Auf dem Bild links sieht man eine American Eagle Silbermünze, in der Proofausführung, aus dem Jahr 1987. Die Münzprägestätte ist das “San Francisco Assay Office”, welche auf der Münze mit dem Prägezeichen “S” dargestellt wird. Die Münze befindet sich in einer Kapsel, welche in einem lilafarbenenem Euti liegt. Das Etui liegt zusammen mit dem Echtheitszertifikat in einer Pappschachtel. Die Stempelglanzmünzen werden in der Regel lose ausgeliefert, hier eignen sich zur Aufbewahrung sogenannte “Tubes” in denen dann mehrere Münzen übereinander gestapelt werden können. Man kann die American Eagle Silbermünzen bei vielen Händlern und Banken kaufen, der Preis orientiert sich dabei oftmals am tagesaktuellen Silberpreis, ein zusätzlicher Aufpreis (Spread) zum reinen Silberpreis muss dabei einkalkuliert werden.

Sofern derzeit verfügbar, können Sie die American Eagle Silbermünzen hier kaufen, gelegentlich hat dieser Händler auch die passenden Tubes für die Silber-Eagle vorrätig. Grössere Beträge können in Investmentpakete investiert werden. Derzeit wird bei einer Bestellung von 20 Silber-Eagle als kleines Investmentpaket ein entsprechendes Tube dazu geliefert.

Philharmoniker Silber

Oktober 14, 2009 by · Leave a Comment 

Wiener Philharmoniker Silber-Anlagemünzen

Seit dem Jahr 2008 gibt es neben den Philharmoniker Goldmünzen auch die Variante aus Silber. Derzeit gibt es diese Münzen aus Österreich nur in der Grösseneinheit von einer Unze (1 oz = 31,1 Gramm). Die Münzen werden von der “Münze Österreich” mit einem Silber Feingehalt von 999 / 1000 Anteilen Silber hergestellt, der Nennwert beträgt 1,50 Eur.

Philharmoniker Silber - 1 oz

Philharmoniker Silber - 1 oz

Die Motive der Silbermünzen sind bis auf den aufgeprägten Nennwert identisch mit denen der Goldmünzen. Auch hier ist auf der einen Seite die Orgel des Wiener Musikvereins zu sehen, umgeben mit der Inschrift: Republik Österreich – 1 Unze Feinsilber, das entsprechende Jahr, auf dem Bild rechts  das Jahr 2008 und 1,50 Eur als Nennwert. Auf der anderen Seite sieht man die Instrumente des Orchesters und den Schriftzug: Wiener Philhamoniker – Silber.

Der Rand der Münzen ist glatt ohne eine punzierte Inschrift. Die Münzen sind derzeit die einzigen Silber-Anlagemünzen im europäischem Raum und erfreuen sich auf aufgrund der schönen Motive und dem Bekanntheitsgrad einer sehr grossen Nachfrage seitens der Sammler und Anleger. Die Münzen können nahe dem tagesaktuellen Silberkurs bei vielen Banken und Münzhändlern gekauft werden. Es ist ein geringer Aufpreis zum reinen Silberpreis zu bezahlen.

Der Aufpreis (Spread) beinhaltet unter Anderem die Prägekosten, die Lieferung und Lagerkosten, sowie die Händlermarge. Die Münzen können einzeln oder in grösseren Stückzahlen gekauft werden (Investment-Pakete). Einzelne Stücke werden in der Regel ohne eine Kapsel geliefert, bei grösseren Bestellungen gibt es oftmals Kunstoffdosen dazu (sogenannte Tubes, siehe Bild rechts). Es passen in Tubes der Münze Österreich 20 Silber Philharmoniker.

Silber Philharmoniker - 2008

Silber Philharmoniker - 2008

Zahlreiche Silbermünzen unterliegen in Deutschland derzeit dem ermäßigtem Steuersatz von 7% Mwst. (in Österreich derzeit 20%), für Barren müssen hingegen 19% Mwst. einkalkuliert werden. zum jetzigen Zeipunkt gibt es von den Münzen ausschliesslich die Stempelglanz-Ausgabe (Brilliant Uncirculated), der Durchmesser beträgt 37 mm, was beim Kauf geeigneter Kapseln, Münzkasetten oder Tubes eventuell berücksichtigt werden sollte.

Die Wiener Philharmoniker Silber-Anlagemünzen können im Internet oder im Ladengeschäft diverser Händler gekauft werden, Banken spezialisieren sich im Bereich der Edelmetalle oftmals - wenn überhaupt-, auf die Edelmetalle Gold und Platin (bzw. Silberbarren und weniger Silbermünzen). Hier kann man günstig Silber Philharmoniker kaufen, oder als Investment-Paket (Lieferung mit Tube), wodurch  es einen zusätzlichen Rabatt geben kann.